12. - 14. Dezember 2022 | Design Offices Düsseldorf Fürst & Friedrich
2022
Der Zukunftskongress für Wirtschaft mit Weitsicht
Das TOP-Event für Entscheider, Experten und Interessierte zum Thema Nachhaltigkeit in Unternehmen!
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Über den Nachhaltigkeitskongress
Ökonomie – Ökologie – Soziales – Regulatorik: diese vier Dimensionen stehen im Mittelpunkt des Zukunftskongresses. Die Unternehmenswelt ist dabei, “Nachhaltigkeit” aktiv in ihre Prozesse zu integrieren, angestoßen durch regulatorische Vorgaben und den weltweiten Diskussionen. Nachhaltigkeitsbeiräte erhalten Einzug, ESG gilt es zu berücksichtigen, Lieferketten zu überdenken, Mitarbeitende mitzunehmen und vieles mehr. Es zeigt sich, dass Unternehmen die zentralen Akteure der nachhaltigen, gesellschaftlichen Transformation sind. Die Verantwortung eines Unternehmens gegenüber Umwelt und Gesellschaft ist elementarer Bestandteil einer übergeordneten Strategie. Der neue jährliche Nachhaltigkeitskongress für Unternehmen soll den kritischen Diskurs der Stakeholder ermöglichen und begleiten. Der Kongress soll die Diskussionsplattform für Entscheider, Experten und Interessierte rund um Nachhaltigkeit in Unternehmen werden, spannende Lösungen präsentieren und den Austausch untereinander fördern.

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Diskussion:

  • Vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen heute und in der nahen Zukunft?
  • Wie gelingt es, Lösungen für das Spannungsfeld “Profit- und Nachhaltigkeit” zu finden?
  • Wie fängt man an, und welche Geschäftsprozesse sowie -modelle müssen angepasst werden?
  • Wie komme ich zum Zielbild eines „nachhaltigen Unternehmens“?
  • Welche Erwartungen haben meine Kunden und welche rechtlichen Vorgaben gilt es zu beachten?
  • Ist Nachhaltigkeit der neue Wettbewerbsfaktor?

Freuen Sie sich neben klassischen Vorträgen auf alternative Aktionsformate:

Panel-Diskussionen

Freuen Sie sich auf spannende Panel-Diskussionen unserer Expert:innen zu brandaktuellen Themen.

Pre-Workshop

Mit unserem vorgelegten Workshop können Sie sich das nötige ``Grundlagenwissen Nachhaltigkeit im Unternehmen`` in kurzer Zeit aneignen und schon sind Sie perfekt gewappnet für den Kongress.

World-Cafés

Wir bieten Ihnen durch diese Workshop-Methode unter professioneller Anleitung einen sicheren Raum, um konstruktiv, offen und kooperativ zu diskutieren und so gemeinsam Probleme aufzulösen.

Start-Up-Award

Unser Medienpartner ``econic | Fachmagazin für Wirtschaft mit Weitsicht`` verleiht in diesem Jahr zuzm ersten Mal den ``econic-Award`` für die besten nachhaltigen Start-Up-Ideen.

Profitieren Sie von

  • dem exzellenten branchenübergreifenden Netzwerk der Teilnehmenden
  • herausragenden Experten aus der Praxis sowie Wissenschaft
  • dem bunten Mix an Themen, die Ihnen einen echten Mehrwert bieten
  • den zahlreichen interaktiven Möglichkeiten für Ihren persönlichen Austausch
Freuen Sie sich u.a. auf folgende Expert:innen
Silhouette Mann
Mondi Group
Head of Sustainability Mondi Flexible Packaging
CONET Solutions GmbH
Lead Expert Sustainability & Green IT
BCG Brighthouse Agentur
Geschäftsführerin BCG Brighthouse Agentur, Start-Up Coach und Investorin von Green Tech StartUp
Ulrich Wolff
Linklaters LLP
Rechtsanwalt, Partner, Gesellschaftsrecht/M&A
NRW.Energy4Climate GmbH – Landesgesellschaft für Energie und Klimaschutz
Vorsitzender der Geschäftsführung
Viessmann Group
Global Public Affairs & Sustainability
Wittenberg-Zentrum f. Globale Ethik, Mercedes Benz AG, DGCN
Vorstandsvorsitzender (Wittenberg-Zentrum f. Globale Ethik) / Mitglied im Beirat f. Integrität und Nachhaltigkeit (Mercedes Benz AG) / Mitglied im Beirat (DGCN)
HIRSCHTEC GMBH & CO. KG
Head of Future of Work
Software AG
Vice President BD Business Tansformation DACH, Sales Ops & Transformation DACH
Yvonne Ruf, Roland Berger Düsseldorf © Pascal Amos Rest
Roland Berger GmbH
Senior Partner, SVB Member, Co-Lead Roland Berger's sustainability and climate action team
HIRSCHTEC GmbH & Co. KG
Gründer und CEO
Evonik Industries AG
Head of Sustainability
share GmbH
Co-Gründerin und Leiterin internationale Geschäfte
Hochschule Wismar
Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und International Management [ehem. CFO AIDA Cruises und CIO Costa Group]
Merck KGaA
Head of Corporate Sustainability, Quality and Trade Compliance
Positive Impacts (PI) GmbH
Gründer und Geschäftsführer und Experte für nachhaltiges Ressourcenmanagement
Siemens AG
Leiter Nachhaltigkeitsstrategie und Governance
Kraftblock GmbH
Gründer und CEO
sustainable AG, denkstatt Gruppe, TH Ingolstadt und EBS
Gründer und Vorstand (sustainable AG) / Gesellschafter (denkstatt Gruppe) / Lehrbeauftragter (TH Ingolstadt und EBS)
VAUDE Sport GmbH & Co. LG
Senior Innovation Manager Materials and Manufacturing, Consultant VAUDE Academy for sustainable business
Ruhr-Universität Bochum
Ökonom und Inhaber des Lehrstuhls für Umwelt- / Ressourcenökonomik und Nachhaltigkeit sowie Nachhaltigkeitsbeauftragter
Claudia Schneider
Linklaters LLP
Partnerin, Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht / M & A, Mitglied im globalen „Corporate Responsibility Committee“, ESG-Themen
Grohnert_Ana-Cristina
Charta der Vielfalt e.V.
Vorstandsvorsitzende [ehem. Vorstand für Personal und Innere Dienste, Allianz Deutschland AG sowie ehem. Managing Partner bei EY]
B.A.U.M. e.V. – Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
Vorsitzende
Kerstin Hochmüller
Marantec Company Group
CEO
Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft (BNW e.V.)
Geschäftsführerin und mehrfach ausgezeichnete Agrarökonomin
Das Programm
Der Econic Start-Up-Award

BEWERBEN SIE SICH FÜR DEN ECONIC START-UP-AWARD 2022!

Wir suchen innovative, kreative Start-Up-Stars–wir suchen Sie!

Bewerben Sie sich für den Econic Start-Up-Award 2022 bis zum 14. November!

Warum sollten Sie sich bewerben?

  • Sie erhalten eine einmalige branchenübergreifende Sichtbarkeit
  • Unsere Top Experten-Jury wird Sie auf Ihrem Weg weiter begleiten
  • Sie profitieren von einem einzigartigen Netzwerk
  • Unsere mediale Berichterstattung wird Sie weiter pushen

Zeigen Sie sich, Ihre Dienstleistung, Ihre Produkte und werden Sie zum Nachhaltigkeitsmagneten für Unternehmen! Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung!

Und so geht es weiter: Die 3 Bestplatzierten präsentieren ihre Idee auf dem Nachhaltigkeitskongress.

Anforderungen und Kriterien: 1–2 DIN A4-Seiten Abstract zu:

  • Kurzvorstellung des Start-Ups und Ziele
  • Beschreibung der Strategie für Nachhaltigkeit des Produkts, der Dienstleistung oder des Unternehmens
  • Ihr USP – was ist das Einzigartige?
  • Erfolge und Selbststatement: Warum sollten wir den Econic Start-Up-Award für Nachhaltigkeit gewinnen?

Bewerbung an:
Anne Bieler-Brockmann M.A., E-Mail: a.bieler-brockmann@fachmedien.de

Die Jury

Prof. Dr. Andreas Löschel
Ökonom und Inhaber des Lehrstuhls für Umwelt- /
Ressourcenmanagement & Nachhaltigkeit
Ruhr-Universität Bochum

Dipl.-Wirtschaftspsych., M.Sc. Christina Bösenberg
Geschäftsführerin der BCG Brighthouse Agentur
Start-Up Coach und Investorin von Green Tech Start-Ups

Prof. Dr. Stefanie Bröring
Inhaberin Lehrstuhl für Entrepreneurship und innovative Geschäftsmodelle, Ruhr-Universität Bochum

Prof. Dr. Yvonne Brückner
Geschäftsführerin
ResFutura – Institut für unternehmerische Zukunftsstrategien

Thomas Kohl
Geschäftsführer
ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH Mannheim

Prof. Bernhard Küppers
Professor für Entrepreneurship SRH Fernhochschule („The Mobile University“), Leiter des Gründer-Institutes der SRH Hochschule Heidelberg
Business Angel & Social Entrepreneur

Yvonne Zwick
Vorsitzende
B.A.U.M. e.V.

Sichern Sie sich Ihr Ticket für den Nachhaltigkeitskongress - vom 24.11. bis 01.12. im Rahmen der BLUE WEEK 30% rabattiert mit dem Code: BLUE30
Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für den Nachhaltigkeitskongress 2022 - risikolos - eine kostenfreie Stornierung ist bis 10 Tage vor Event möglich. Als Abonnent:in unserer Fachmagazine econic, people&work, ESGZ oder KlimaRZ (Print oder Digital), erhalten Sie zu jeder Zeit einen vergünstigten Ticketpreis, also: Reinlesen lohnt sich!
Normalpreis - Pre-Workshop + Kongress inkl. Nachmittag
netto 1.995,00 €
2.374,05
Vorzugspreis für Abonnenten - Pre-Workshop + Kongress inkl. Nachmittag
netto 1.795,00 €
2.136,05

Als Abonnent der Zeitschriften Econic, ESGZ, KlimaRZ oder people&work (Print oder Online) profitieren Sie von einem günstigeren Preis.

Normalpreis Pre-Workshop
netto 695,00 €
827,05
Vorzugspreis für Abonnenten - Pre-Workshop
netto 645,00 €
767,55

Als Abonnent der Zeitschriften Econic, ESGZ, KlimaRZ oder people&work (Print oder Online) profitieren Sie von einem günstigeren Preis.

Kongress + Nachmittag
netto 1.399,00 €
1.664,81
Vorzugspreis für Abonnenten Kongress + Nachmittag
netto 1.199,00 €
1.426,81

Als Abonnent der Zeitschriften Econic, ESGZ, KlimaRZ oder people&work (Print oder Online) profitieren Sie von einem günstigeren Preis.

Die Location: Design Offices Düsseldorf Fürst & Friedrich
Die Conference Spaces inszenieren Networking als Ereignis und sorgen für unvergessliche Veranstaltungen. Weg von starren Raumformaten hin zu New Work Settings, die bleibenden Eindruck hinterlassen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vbWFwcy9lbWJlZD9wYj0hMW0xOCExbTEyITFtMyExZDI0OTkuMjY5MjM4NTU5MzkhMmQ2Ljc3NjIxNDUxNTk4Mzg1NiEzZDUxLjIxNDExNTY3OTU4ODAzITJtMyExZjAhMmYwITNmMCEzbTIhMWkxMDI0ITJpNzY4ITRmMTMuMSEzbTMhMW0yITFzMHg0N2I4Y2JiODc4N2Y2MGQ1JTNBMHg2NDBmOTA1N2Q3ODM1OTUxITJzRGVzaWduJTIwT2ZmaWNlcyUyMEQlQzMlQkNzc2VsZG9yZiUyMEYlQzMlQkNyc3QlMjAlMjYlMjBGcmllZHJpY2ghNWUwITNtMiExc2RlITJzZGUhNHYxNjU5NTMwMjcxMzk4ITVtMiExc2RlITJzZGUiIHdpZHRoPSI2MDAiIGhlaWdodD0iNDUwIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOjA7IiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiIgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgcmVmZXJyZXJwb2xpY3k9Im5vLXJlZmVycmVyLXdoZW4tZG93bmdyYWRlIj48L2lmcmFtZT4=
Design Offices Düsseldorf Fürst & Friedrich (Kongresslocation)
Fürstenwall 172 | 40217 Düsseldorf

Bitte beachten Sie, dass der Pre-Workshop in einer anderen Location stattfinden wird:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vbWFwcy9lbWJlZD9wYj0hMW0xNCExbTghMW0zITFkOTk5My4wNzExMzEwMDc1MDYhMmQ2LjgyNDA0OTchM2Q1MS4yMzI1NjMhM20yITFpMTAyNCEyaTc2OCE0ZjEzLjEhM20zITFtMiExczB4MCUzQTB4YjFjOTJmNzhhMmJjZWU5ZiEyc0ZhY2htZWRpZW4lMjBPdHRvJTIwU2NobWlkdCUyMEtHITVlMCEzbTIhMXNkZSEyc2RlITR2MTY1OTYxNTg5NDI1MSE1bTIhMXNkZSEyc2RlIiB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQ1MCIgc3R5bGU9ImJvcmRlcjowOyIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSIiIGxvYWRpbmc9ImxhenkiIHJlZmVycmVycG9saWN5PSJuby1yZWZlcnJlci13aGVuLWRvd25ncmFkZSI+PC9pZnJhbWU+
Fachmedien Otto Schmidt KG (Pre-Workshop-Location)
Neumannstraße 10 | 40235 Düsseldorf

Sie haben Fragen zum Event? Wir beantworten diese gerne! Senden Sie uns dazu eine E-Mail an veranstaltungen@fachmedien.de oder schauen Sie hier in unseren FAQ’s vorbei:

Schutz durch Abstands- und Hygieneregeln: Selbstverständlich wird vor Ort für ein umfangreiches Maßnahmenpaket zum Infektionsschutz gesorgt.

Bei uns können Sie sorgenfrei buchen: Bis 10 Tage vor dem geplanten Veranstaltungstermin können Sie Ihre Teilnahme vor Ort kostenfrei stornieren.

Anne Bieler-Brockmann M.A.
Senior Projektleiterin Veranstaltungen
0211-210 911 - 45
a.bieler-brockmann@fachmedien.de

Martina Kosch
Managerin Sponsoring & Mediasales
0211-210 911 - 72
m.kosch@fachmedien.de

Unsere Partner
Herzlichen Dank an all unsere Partner und Sponsoren - freuen Sie sich vor Ort auf spannende Ausstellungen und Gespräche mit:
Suche
Veranstaltungskalender