Zertifikatslehrgang Financial Modelling, Valuation and M&A – Modul LBO-Strukturierung

Online
Zertifikatslehrgang Financial Modelling Valuation and M&A

Der Zertifikatslehrgang Financial Modelling, Valuation and M&A beschäftigt sich mit verschiedenen Themen rund um Unternehmensbewertung. Durch die Zusammensetzung verschiedener Module können Sie individuell entscheiden, wie tiefgreifend und umfangreich Ihre Weiterbildung sein soll.

Bei unseren Online-Seminaren arbeiten wir mit Excel-Modellierungen und verknüpfen akademisches Wissen und praktische Umsetzung. Mit unseren erfahrenen Referenten haben Sie die Möglichkeit inhaltliche Diskussionen zu führen und Fragen an der richtigen Stelle zu platzieren. Am Ende der Seminar-Reihe erhalten Sie ein von der HHL ausgestelltes Zertifikat, dass Sie für Ihren beruflichen Werdegang nutzen können.
Profitieren Sie von den Insights unserer Referenten und werden Sie Experte in Financial Modelling, Valuation and M&A.

Modul LBO-Strukturierung*

1. Termin: 23. bis 25. März 2021, 16:30 - 19:30 Uhr

2. Termin: 21. bis 23. Sept. 2021, 16:30 - 19:30 Uhr

Die Planung von LBOs ist komplex und herausfordernd: Wie ermittelt man einen angemessenen Kaufpreis? Welche Arten von Fremdkapital sollen genutzt werden? Wie interagieren Verschuldungsgrad, Ratings und Zinssätze? Welche Rendite können die verschiedenen Kapitalgeber erwarten? Wie lässt sich die geplante bzw. erzielte Rendite in operative Wertsteigerung und „Financial Engineering“ zerlegen?
Wir diskutieren mit Ihnen diese vielfältigen Anforderungen und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam die korrekte praktische Umsetzung in einem Excel-basierten LBO-Modell.

Tickets
1.059,10 €
Normalpreis
netto 890,00 €

1. Termin: 23.-25.03.2021 jeweils 16:30- 19:30 Uhr

1.059,10 €
Normalpreis
netto 890,00 €

2. Termin: 21.-23.09.2021 jeweils 16:30-19:30 Uhr

*Bitte beachten Sie, dass bei Einzelbuchung der Module DCF, Merger Modelling und LBO kein Hochschulzertifikat ausgestellt wird.
Lerninhalte
  • Vermittlung der LBO-Grundlagen: PE-Fonds-Strukturen, Vergütungssysteme und Anreize, Unterschiede zu „normalen“ Unternehmen
  • Multiple-Bewertung: Bestimmung von Entry-/Exit Werten, mögliche Fehlerquellen
  • Planung der Uses & Sources of Funds
  • Fremdkapitalplanung: Fixe vs. „cash sweep“ Tilgung; Laufzeiten; Zinssätze; Senioritäten
  • Optimierung der Finanzstruktur: Rating, Covenants und Finanzierungskosten
  • IRR-Berechnung und Performance-Zerlegung
  • Sensitivitätsanalysen und Plausibilitätschecks

 

Ziele
  • Einführung und weiterführende Diskussion zu spezifischen LBO-Problemstellungen
  • Vertiefung von praxisnahen LBO-spezifischen Modellierungstechniken
  • Ausbau der allgemeinen Excel-Kenntnisse zur effizienten Modellierung
  • Gemeinsame Entwicklung eines integrierten Excel-basierten LBO-Modells

 

Referenten
Dr. Benjamin Hammer
Assistant Professor für Finance an der Handelshochschule Leipzig (HHL)
Jan Hendrik Degner
Doktorand am Lehrstuhl für Finanzmanagement an der Handelshochschule Leipzig (HHL)
Systemvoraussetzungen

Um am Online-Workshop teilzunehmen, benötigen die Teilnehmer einen Rechner oder ein Mobilgerät mit stabiler Internetverbindung, Kopfhörer und Mikrofon bzw. ein Headset für die Audio-Übertragung. Alternativ können Sie sich auch per Telefon einwählen.

Das Webinar wird mit ZOOM durchgeführt.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Anmeldung aufgeführten Personen zur Teilnahme berechtigt.

Veranstaltungsdetails
Ansprechpartner

Michelle Zamzow Inhalt und Konzeption

Telefon: +49 (0)211 887-1488

E-Mail: m.zamzow@fachmedien.de

Veranstaltungs Tags
Aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen infolge der Corona Pandemie

Geänderte Stornobedingungen für Präsenzveranstaltungen
» Weitere Infos hierzu finden Sie hier

Darüber hinaus werden in Zukunft alle Präsenzveranstaltungen unter Beachtung der am Veranstaltungsort geltenden Hygiene- und Abstandsanforderungen durchgeführt. Die entsprechenden Informationen hierzu erhalten Sie frühzeitig nach Buchung der Veranstaltung.