Power Session: Digital Markets Act

Online
Webinar

Das Webinar stellt den Vorschlag der Europäischen Kommission zu einem Digital Markets Act, den Stand der Beratungen auf EU-Ebene und mögliche inhaltliche Weichenstellungen vor. Schwerpunkte sind: der Adressatenkreis, die Verpflichtungen von Gatekeepern, das Enforcement und die Sanktionen, das Verhältnis zum europäischen und nationalen Kartellrecht sowie ein Ausblick auf die weiteren Verhandlungen.

Schwerpunkte Digital Markets Act

insbesondere:
• Adressatenkreis
• Verpflichtungen von Gatekeepern
• Enforcement und Sanktionen
• Marktuntersuchungen
• Verhältnis zum europäischen und nationalen Kartellrecht
• Ausblick auf die weiteren Verhandlungen

Inhalt
  1. Hintergründe zum Digital Markets Act-Vorschlag der Europäischen Kommission
  2. Adressatenkreis
  3. Verpflichtungen von Gatekeeper
    1. Verpflichtungen, die self-executing sind (Artikel 5 DMA-Vorschlag)
    2. Möglicherweise noch näher auszuführende Verpflichtungen von Gatekeepern (Artikel 6)
    3. Befreiung aus zwingenden Gründen des öffentlichen Interesses (Artikel 9)
    4. Zusammenschlüsse (Artikel 12)
  4. Enforcement, Sanktionen und Aktualisierung der Verpflichtungen (insb. Art. 7 und 10 und Kapitel V)
  5. Marktuntersuchungen (Kapitel IV)
  6. Verhältnis zum europäischen und nationalen Kartellrecht
  7. Ausblick auf die weiteren Verhandlungen

Tickets
351,05 €
Normalpreis
netto 295,00 €
232,05 €
Vorzugspreis für Abonnenten
netto 195,00 €

Als Abonnent der Zeitschrift Wirtschaft und Wettbewerb (Print, Online) profitieren Sie von einem günstigeren Preis.

Rabattregelung: Doppelrabattierungen sind ausgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass der Abonnentenrabatt nur einmal pro Abonummer gewährt wird. Falls Sie ein App-Abonnement über iTunes oder Google Play beziehen und daher keine Abonummer haben, benötigen wir als Nachweis eine Kopie. Der 3. und jeder weitere Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen erhält 15% Rabatt auf den Normalpreis.

Referent
Thorsten Kaeseberg
Leiter des Referats „Grundsatzfragen der Wettbewerbspolitik, Kartellrecht, wettbewerbspolitische Fragen der Digitalisierung“ im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Veranstaltungsdetails
Partner
Ansprechpartner

Michelle Zamzow Inhalt und Konzeption

Telefon: +49 (0)211 887-1488

E-Mail: m.zamzow@fachmedien.de

Aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen infolge der Corona Pandemie

Geänderte Stornobedingungen für Präsenzveranstaltungen
» Weitere Infos hierzu finden Sie hier

Darüber hinaus werden in Zukunft alle Präsenzveranstaltungen unter Beachtung der am Veranstaltungsort geltenden Hygiene- und Abstandsanforderungen durchgeführt. Die entsprechenden Informationen hierzu erhalten Sie frühzeitig nach Buchung der Veranstaltung.