Kölner Tage Erbschaftsteuer 2023

Präsenz & Online
Verlag Dr. Otto Schmidt live

Aktuelles zum Unternehmens- und Privatvermögen

Im Mittelpunkt der Tagung steht Neues vom Gesetzgeber, der Finanzverwaltung und aus der Rechtsprechung.
Wenn man auch Überraschungen im Jahressteuergesetz 2022 nicht ausschließen kann, wird man allerdings davon ausgehen können, dass sich der Gesetzgeber in diesem Jahr noch mit wesentlichen Änderungen bei der Erbschaftsteuer zurückhält. Demgegenüber hat die Finanzverwaltung neben den bereits ergangenen Verfügungen gleich mehrere Erlasse für das Jahresende angekündigt, vornehmlich im Bereich der Bewertung und der erbschaftsteuerlichen Verschonung für unternehmerisches Vermögen.
Auch aus der Rechtsprechung, insbesondere vom Erbschaftsteuersenat des BFH, gibt es einiges Neues zu berichten. Vertieft werden die Behandlung von Gesellschafterkonten, die verschonungsfeste Gestaltung von Poolvereinbarungen und die Besteuerung von Stiftungen und Trusts behandelt.

Die Themen:

  • Neues vom Gesetzgeber und Aktuelles aus der Finanzverwaltung
  • Junges Verwaltungsvermögen und junge Finanzmittel
  • Stolpersteine bei der Verschonung von Kapitalgesellschaftsanteilen unter Einsatz einer Poolvereinbarung
  • Stiftungen und Trusts
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht
Veranstaltungsdetails
Veranstaltungsdetails
Aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen infolge der Corona Pandemie

Geänderte Stornobedingungen für Präsenzveranstaltungen
» Weitere Infos hierzu finden Sie hier

Darüber hinaus werden in Zukunft alle Präsenzveranstaltungen unter Beachtung der am Veranstaltungsort geltenden Hygiene- und Abstandsanforderungen durchgeführt. Die entsprechenden Informationen hierzu erhalten Sie frühzeitig nach Buchung der Veranstaltung.
» Weitere Infos zum Hygienekonzept