Green Transformation Online Days

Online
Green Transformation Online Days

Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit vereinen

Die aktuelle gesellschaftliche Diskussion lässt keinen Zweifel daran, dass Nachhaltigkeit immer weiter an Bedeutung gewinnt. Während der Umwelt- und Nachhaltigkeitsthematik vor einigen Jahren noch das Image anhaftete, vor allem Kosten zu verursachen, ist sie heute zum Must-Have für jedes Unternehmen geworden:

  • Mitarbeiter wollen einen Sinn in ihrer Tätigkeit erkennen und wissen, welchen Beitrag ihr Unternehmen für die Gesellschaft leistet.
  • Kunden achten darauf, unter welchen Bedingungen ein Unternehmen seine Produkte oder Dienstleistungen herstellt.
  • Bei Investoren steigt das Bewusstsein für Nachhaltigkeit. Investitionen in Unternehmen ohne Nachhaltigkeitsstrategie gehen merklich zurück.

Erfahren Sie eine Stunde täglich bei den Green Transformation Online Days, wie sich echte Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit vereinen lassen. Lernen Sie, welche Rolle Nachhaltigkeit bei Themen wie HR und Innovationen spielt, wie andere Unternehmen nachhaltige Unternehmensstandards erfolgreich umsetzen konnten und wie auch Ihr Unternehmen nachhaltig erfolgreich sein kann.

Programm
  • „SDGs“, „ESG“, „CSR“ – Von Nachhaltigkeits-Fachbegriffen und einem eigentlich sehr klaren Ansatz
  • Nachhaltigkeit in der Wirtschaft – Von möglichen Bürden und riesigen Chancen
  • Nachhaltigkeit in Politik und Gesellschaft – Von vermeintlichen Strategien und grünen „Mindsets“

-          Unternehmerisches Nachhaltigkeitsmanagement zur Bekämpfung (zukünftiger) viraler Epidemien

-          Folgerungen für betriebliche Funktionsbereiche

-          Strategische Folgerungen für das Kerngeschäft

- Unternehmenserfolg durch wertebasierte Führung und strategischem CSR-Management

- Einbindung aller Stakeholder und Verankerung nachhaltiger Maßnahmen

- Ansatzpunkte und Handlungsempfehlungen für nachhaltige Strategien in der Organisation 

- Veränderung der Wünsche und Bedürfnisse von Arbeitnehmern

- Zunehmende Bedeutung von nachhaltigen Gesichtspunkten bei der Wahl des Arbeitgebers

- Mehr als nur grüner Anstrich

- Verschärfte gesetzliche Vorgaben und rasant steigende Stakeholderanforderungen im Bereich Nachhaltigkeit und Klimaschutz

- Proaktives Risikomanagement: Bausteine des Nachhaltigkeitsmanagements von thyssenkrupp

- Geschäftschancen ergreifen: Nachhaltigkeit und Klimaschutz als Innovationstreiber bei thyssenkrupp

- Die Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen als Chance für die Geschäftswelt
- Innovationsfähigkeit der Unternehmen um die SDGs zu erreichen und deren Möglichkeiten auszuschöpfen
- Erfolgreiche Integration der Nachhaltigkeitsziele in die Unternehmensstrategie zur Entstehung neuer Geschäftsmodelle

- Einführung in die Nachhaltigkeitsberichterstattung mit dem DNK als Transparenzstandard

- Einblicke in die inhaltliche Ausgestaltung und Anwendung des Management-Tools

- Aktuelle und bevorstehende gesetzliche Regulierungen zur Berichterstattung

-   Warum Verhaltensänderungen im Konsum möglich sind und nachhaltige Produkte zunehmend Zuspruch erfahren

-   Wie können neue Verhaltensweisen im Mindset der Menscher verankert werden

-   Was die Gesellschaft, Politik und Wirtschaft jetzt für eine nachhaltige Umwelt tun können

- Ansätze und Strategien ethischer Investments

- Gezielter Einfluss auf wirtschaftliche Rahmenbedingungen der Unternehmen

- Förderung von Projekten, Unternehmen und Staaten, die einen positiven Beitrag für die Gesellschaft und Umwelt leisten

-          Megatrend Nachhaltigkeit was bleibt?

-          Klimagerecht Wirtschaften, warum das keine Schreckensvision sein muss

-          Von CSR zu CPR warum wir Zukunfts-Lobbyismus brauchen?

Tickets
593,81 €
Normalpreis
netto 499,00 €

Frühbucherpreis bis zum 30.06.2021 netto 399,00

474,81 €
Vorzugspreis für Abonnenten
netto 399,00 €

Frühbucherpreis bis zum 30.06.2021 netto 299,00 €

Als Abonnent der Zeitschrift/-en REthinking:Law, REthinking:Finance, REthinking:Tax (Print, Online) profitieren Sie von einem günstigeren Preis.

Rabattregelung: Doppelrabattierungen sind ausgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass der Abonnentenrabatt nur einmal pro Abonummer gewährt wird. Falls Sie ein App-Abonnement über iTunes oder Google Play beziehen und daher keine Abonummer haben, benötigen wir als Nachweis eine Kopie. Der 3. und jeder weitere Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen erhält 15% Rabatt auf den Normalpreis.

Referenten
Nachhaltiges Management IU – InternationaleHochschuleMünchen
David A. Reusch
Vorstandsvorsitzender CRIC e.V. und Geschäftsführer Missionszentrale Franziskaner GmbH
Bartels_Dirk
Head of Technology, Innovation & Sustainability, thyssenKrupp AG
Katharina Beck
Spitzenkandidatin der Hamburger GRÜNEN für die Bundestagswahl und Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft Wirtschaft & Finanzen von Bündnis 90/Die GRÜNEN, Senior Unternehmensberaterin für Nachhaltigkeit
CEO, engageability
Dr. Katharina Reuter
Co-Initiatorin Entrepreneurs for Future & Geschäftsführerin Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft
Stephan Horch
Gründer und Vereinsvorsitzender, CEO, Clean River Project e.V.
Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan Schaltegger
Centre for Sustainability Management, Leuphana Universität Lüneburg
Christian Thunig
Managing Partner, INNOFACT AG
Florian Harrlandt
Wissenschaftlicher Referent, Rat für Nachhaltige Entwicklung
Veranstaltungsdetails
Partner
Ansprechpartenr

Michelle Zamzow
Inhalt und Konzeption

Telefon: +49 (0)211 887-1488
E-Mail: m.zamzow@fachmedien.de

Aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen infolge der Corona Pandemie

Geänderte Stornobedingungen für Präsenzveranstaltungen
» Weitere Infos hierzu finden Sie hier

Darüber hinaus werden in Zukunft alle Präsenzveranstaltungen unter Beachtung der am Veranstaltungsort geltenden Hygiene- und Abstandsanforderungen durchgeführt. Die entsprechenden Informationen hierzu erhalten Sie frühzeitig nach Buchung der Veranstaltung.