Fachtagung Umsatzsteuer 2021

Präsenz

Rechtsprechung | Digitalisierung | Best-Practice

Vor dem Hintergrund des erhöhten Umsatzsteuerbetruges entwickeln immer mehr Staaten der Europäischen Union im Zusammenhang mit der Einführung der europäischen CEN-Norm für elektronische Rechnungen ihre Financial Supply Chain. Deutschland bleibt ungerührt. Diskutieren Sie mit uns den Trend zur Real-Time-Umsatzsteuer. Steht Deutschland unter Handlungsdruck?

Zudem nimmt das Mehrwertsteuersystem weiter Form an. Ab dem 01. Juli 2021 treten die Änderungen des E-Commerce-Paket 2 in Kraft. Bei innergemeinschaftlichen Fernverkäufe entfallen die nationalen Lieferschwellen und die Umsatzsteuerschuld wird zukünftig über das (Import-) One-Stop-Shop Verfahren beglichen. Erfahren Sie aus der Praxis, welche Auswirkungen die Neuerungen auf den grenzüberschreitenden Online-Handel haben und welche Rolle hierbei die elektronischen Marktplätze einnehmen.

Seit dem Austritt des Vereinigten Königsreichs aus der Europäischen Union stehen wir täglich vor neuen Herausforderungen der Gesetzesänderungen im britischen Umsatzsteuer- und Zollrecht. Auf der Fachtagung erläutern wir Ihnen die aktuellen Hot Spots, Stolpersteine und geben einen Einblick in die praktische Umsetzung.

Die anhaltende Pandemie kann nicht von allen Unternehmen schadlos überwunden werden. Gemäß den gesetzlichen Neuerungen, des in weiten Teilen in Kraft getretenen Sanierungs- und Insolvenzrechtsfortentwicklungsgesetz (SanInsFoG), gibt angeschlagenen Unternehmen die Möglichkeit von zusätzlichen Sanierungsoptionen. Welche Bedeutung hat das auf die Umsatzsteuer in der vorläufigen Eigenverwaltung? Wie gestaltet sich die praktische Umsetzung und welche Fallstricke sind zu bewältigen? Wir berichten exklusiv aus der Praxis!

Eine Veranstaltung von:

Der Betrieb
Der Konzern
Programm
Tickets
767,55 €
Normalpreis
netto 645,00 €

Frühbucherpreis bis zum 15.08.2021 netto 545,00 €

648,50 €
Vorzugspreis für Abonnenten
netto 545,00 €

Als Abonnent der Zeitschriften DER BETRIEB (Print, Online oder App), DER KONZERN (Print oder Online), KSI oder StBp profitieren Sie von einem günstigeren Preis.

Rabattregelung: Doppelrabattierungen sind ausgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass der Abonnentenrabatt nur einmal pro Abonummer gewährt wird. Falls Sie ein App-Abonnement über iTunes oder Google Play beziehen und daher keine Abonummer haben, benötigen wir als Nachweis eine Kopie. Der 3. und jeder weitere Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen erhält 15% Rabatt auf den Normalpreis.

648,50 €
Online-Ticket
netto 545,00 €

Referenten
Karl-Heinz Haydl
Global VAT Expert
Anna-Katharina Heidbüchel
Steuerberaterin, Senior Manager Knowledge, Taxdoo
Ivo Moszynski
Leitung Strategie E-Rechnung & E-Procurement, DATEV eG
Thomas Hoppe
Leiter indirekte Steuern /Zoll, Schwarz Dienstleistungs KG
Herr Dr. Joachim Englisch
Direktor des Instituts für Steuerrecht, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Dr. Hans-Hermann Heidner
Richter des BFH im V. Senat
Umsatzsteuer-Experte, E-Commerce, Taxdoo
Veranstaltungsdetails
Partner
Veranstaltungs Tags
Aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen infolge der Corona Pandemie

Geänderte Stornobedingungen für Präsenzveranstaltungen
» Weitere Infos hierzu finden Sie hier

Darüber hinaus werden in Zukunft alle Präsenzveranstaltungen unter Beachtung der am Veranstaltungsort geltenden Hygiene- und Abstandsanforderungen durchgeführt. Die entsprechenden Informationen hierzu erhalten Sie frühzeitig nach Buchung der Veranstaltung.
» Weitere Infos zum Hygienekonzept