11. Fachtagung für Aufsichtsräte

Präsenz

Der Aufsichtsrat in Krisenzeiten

Die Fachtagung für Aufsichtsräte ist ein Pflichttermin für aktive Mandatsträger. Der exklusive Erfahrungsaustausch wird von den Teilnehmenden und Referent/innen seit nunmehr 10 Jahren sehr geschätzt.

In diesem Jahr greifen wir die aktuellen Krisenzeiten besonders auf verbunden mit weiteren speziellen Themen wie ESG, Digitalisierung und Nachfolge im Familienunternehmen.

Wir schauen gemeinsam auf wichtige Entwicklungen der letzten Monate zurück und leiten hieraus Impulse für die Aufsichtsratstätigkeit ab. Bereits in den letzten Jahren haben sich die Erwartungen an den Aufsichtsrat deutlich gewandelt. Aber auch jüngeren Entwicklungen wie beeinträchtigte Lieferketten, die Energiekrise, der Krieg in Europa, der Rückstau durch Corona – alles Themen, die zu veränderten Anforderungen an die Mandatsträger führen.

Hauptthemen in diesem Jahr sind

  • Die Rolle des Aufsichtsrats in Krisenzeiten
  • Unternehmensplanung und -modelle auf dem Prüfstand
  • Anforderungen an die Corporate Governance
  • Vergütung und personelle Besetzung von Aufsichtsräten
  • Wirtschaft im Wandel und Folgen für die Aufsichtsratsarbeit
  • Nachfolge in Familienunternehmen

Freuen Sie sich auf den Austausch mit erfahrenen Aufsichtsräten, die aus ihrer aktiven Mandatstätigkeit berichten. Besonders profitieren davon neue Mandatsträger, die in den ersten 100 Tagen ihrer Amtszeit zu einem Sonderpreis teilnehmen können.

Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit, Ihr Programm individuell zu gestalten und die für Sie bzw. Ihr Mandat passenden Vorträge zu belegen.

Als Mandatsträger können Sie zudem an der exklusiven Abendveranstaltung am Vorabend der Tagung teilnehmen und so weitere Kontakte knüpfen.

Eine Veranstaltung von:

Der Aufsichtsrat
LIVE Veranstaltung
Corona Sicherheit

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen!

▶ Schutz durch Abstands- und Hygieneregeln: Selbstverständlich wird vor Ort für ein umfangreiches Maßnahmenpaket zum Infektionsschutz gesorgt.

▶ Sorgenfrei buchen: Bis 10 Tage vor dem geplanten Veranstaltungstermin können Sie Ihre Teilnahme vor Ort kostenfrei stornieren.

Programm

Wohin steuert der Standort Deutschland und Europa? Eine Einschätzung und ein Erfahrungsbericht aus Sicht der Politik und aktiven Aufsichtsratsarbeit

Risiken im Blick behalten - zwischen unternehmerischen Herausforderungen und zunehmender Regulierung

Fehlentwicklungen im Unternehmen vorausschauend erkennen und vermeiden

Vortrag 3: Aufsichtsratsvergütung - eine Erwartungslücke

Vortrag 4: Aufsichtsräte im Wandel: Personelle Besetzung, Kompetenzprofile neu denken

 

Tickets
1.124,55 €
Frühbucherpreis
netto 945,00 €

Normalpreis ab 21.09.2022 1.045,00 € netto

1.005,55 €
Vorzugspreis für Abonnenten
netto 845,00 €

Vorzugspreis für Abonnenten ab 21.09.2022 945,00 € netto

Als Abonnent der Zeitschrift Der Aufsichtsrat (Print, Online) oder Mitglied des ESMT + ECBE profitieren Sie von einem günstigeren Preis.

892,50 €
Sonderpreis für Mandatsträger in den ersten 100 Tagen der Amtszeit
netto 750,00 €

bei Anmeldung - Nachweis erforderlich

1.124,55 €
Sonderpreis für Teilnehmer der Executive Online Workshops für Aufsichtsräte
netto 945,00 €

Teilnehmer des Executive Online Workshops für Aufsichtsräte am 13./14./28. Oktober können bei gleichzeitiger Buchung der Aufsichtsratstagung zum Vorzugspreis von 945 Euro an der AR-Tagung teilnehmen.

Referenten
Silhouette Frau
Gesellschafterin bei Freudenberg Gruppe und Business Development Director DACH, Trusted Family
Aufsichtsrätin bei United Internet, Zeppelin, Bayerische Versicherung, Börsenverein des Deutschen Buchhandels sowie Strategiebeirat von BLG Logistics und Start-Up Founder
CEO, Werkzeug Weber GmbH & Co. KG., Co-Founder, PVH FUTURE LAB, Buchautorin
Mitglied des Aufsichtsrats, Hornbach Holding AG & Hornbach Baumarkt AG und stv. Vorsitzende des Beirats der Peek & Cloppenburg KG Hamburg, Geschäftsführung Nolte-Küchen GmbH & Co. KG, zukünftiges Mitglied im Herausgeberbeirat „Der Aufsichtsrat“
Silhouette Mann
Professor für Internationale VWL, Düsseldorfer Institut für Wettbewerbsökonomie, Wissenschaftlicher Beirat Bundeswirtschaftsministerium
langjähriger Partner und Senior Advisor bei Spencer Stuart, Buchautor „Unternehmenszukunft sichern und mitgestalten: der Beitrag des Aufsichtsrats“
Managing Director – Country Head Germany, Co-Autor des Aufsichtsrats-Radars 2022, AlixPartners
Geschäftsführender Direktor, Wittener Institut für Familienunternehmen und geschäftsführender Vorstand der WIFU-Stiftung (WIFU), Honorarprofessor, Private Universität Witten/Herdecke
Ehemaliges Mitglied und Vizepräsident der Europäischen Kommission; Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg a.D.
Silhouette Mann
Gründer, Delegierter des Verwaltungsrats und Managing Partner der hkp group sowie Mitgründer der ECBE
Mitgründerin und Geschäftsführerin der Immutable Insight GmbH und Aufsichtsrat der Fürstlich Castell'sche Bank, zukünftiges Mitglied im Herausgeberbeirat „Der Aufsichtsrat"
Direktor des Instituts für angewandtes Wirtschaftsrecht, HSBA Hamburg School of Business Administration, geschäftsführender Herausgeber der ESGZ
Thomas Tomkos
Partner, Managing Director, Leitung des Sektors Board & CEO Advisory und der European CFO Practice, Russell Reynolds Associates, Inc.
Prof. Dr. Dr. Manuel René Theisen
Initiator, Mitbegründer und geschäftsführender Herausgeber von „Der Aufsichtsrat“, (em.) Universitätsprofessor für Betriebswirtschaftslehre, Ludwig-Maximilians-Universität München
Professur für Management und Controlling, Georg-August-Universität Göttingen, Gesellschafter der European Center for Board Effectiveness (ECBE) GmbH
Prof. Dr. Roderich C. Thümmel
Rechtsanwalt und Partner der Sozietät Thümmel, Schütze & Partner Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB, Stuttgart, Multiaufsichtsrat und Mitglied im Herausgeberbeirat „Der Aufsichtsrat“
Veranstaltungsdetails
Partner
Ansprechpartner

Anne Bieler-Brockmann M.A.

Inhalt und Konzeption

Telefon: +49 (0)211 210911-45

E-Mail: a.bieler-brockmann@fachmedien.de

Veranstaltungs Tags
Aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen infolge der Corona Pandemie

Geänderte Stornobedingungen für Präsenzveranstaltungen
» Weitere Infos hierzu finden Sie hier

Darüber hinaus werden in Zukunft alle Präsenzveranstaltungen unter Beachtung der am Veranstaltungsort geltenden Hygiene- und Abstandsanforderungen durchgeführt. Die entsprechenden Informationen hierzu erhalten Sie frühzeitig nach Buchung der Veranstaltung.
» Weitere Infos zum Hygienekonzept