Business Valuation Day 2022

Präsenz
Business Valuation Day

ESG – Unternehmensbewertung – Geschäftsmodelle

Unternehmen befinden sich in einem volatilen Geschäftsumfeld. Die Herausforderungen werden größer. Externe Risiken wie die immer sichtbare werdende Rezession, die aktuelle Inflation, das weiterhin bestehende Niedrigzinsumfeld (bzw. teils Minuszinsen), Herausforderungen durch den Fortschritt der Digitalisierung sowie die Forderung nach mehr Nachhaltigkeit, machen valide Aussagen über Unternehmenswerte immer schwieriger.
Weiterhin beeinflussen politische Über- und Unterregulierung das Geschäft. Das neue Lieferkettengesetz spielt eine nicht unerhebliche Rolle, internationale Herausforderungen haben gravierende Auswirkungen auf die Wirtschaft und Gesellschaft.
Spannend ist, wie der Markt ESG-Faktoren in Unternehmen zukünftig bewertet und wie Unternehmen diese in ihrer Bewertung berücksichtigen.
Unternehmen und deren Berater stehen folglich vor der gemeinsamen Herausforderung im Rahmen der Standards, der rechtlichen Umgebung und der wirtschaftlichen Entwicklung Unternehmenswerte anlassbezogen richtig zu ermitteln und diese steuern zu können.
Je nach Bewertungsanlass und Zielsetzung, sind interdisziplinäre Teams aus verschiedenen Unternehmensbereichen und externen Bewertungsexperten hierzu notwendig.

Erfahren Sie auf dem Jahresforum:
– Die aktuellen Einflüsse auf Ihren Unternehmenswert
Treffen Sie auf dem Jahresforum:
– Die Standard-Setzer und führenden Experten auf dem Gebiet der Unternehmensbewertung aus Beratung, Wissenschaft, Rechtsprechung und Prüfung
– Vertreter aus verschiedensten Branchen, die im Feld der Unternehmensbewertung tätig sind
Lernen Sie auf dem Jahresforum:
– Was Sie alles aktuell über Unternehmensbewertungen wissen müssen und neueste Aspekte rund um ESG
– Mehr über die Bewertungsmethodik und die Herangehensweise in Spezialfällen
– Wie Strategie und Unternehmensbewertung sich bedingen (objektiver und subjektiver Unternehmenswert)

LIVE Veranstaltung
Corona Sicherheit

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen!

▶ Schutz durch Abstands- und Hygieneregeln: Selbstverständlich wird vor Ort für ein umfangreiches Maßnahmenpaket zum Infektionsschutz gesorgt.

▶ Sorgenfrei buchen: Bis 14 Tage vor dem geplanten Veranstaltungstermin können Sie Ihre Teilnahme vor Ort kostenfrei stornieren.

Programm

Keynote: Wie bewertet der Markt mit Blick auf Environmental / Social und Governance (ESG)-Faktoren?

Diskussion: Wie wird ESG bei der Unternehmensbewertung berücksichtigt?

Keynote: Verknüpfung zwischen ESG und Kapitalkosten und Implikationen für Investoren und CFOs

Keynote: Neues zum IDW S 1 und andere aktuelle Entwicklungen

Diskussion: IDW S 1 als ökonomisches Rahmenkonzept für unterschiedliche Wert-/Preisfragen in der Praxis

Workshop 1: ESG – Regulatorischer Rahmen und Umsetzung von ESG-Aspekten in der Due Diligence bei M&A-Transaktionen

 

Workshop 2: Neues zum IDW S 1 und andere aktuelle Themen aus dem Bewertungsbereich

 

Workshop 3: Bewertung von Start-Ups und Innovationen

 

Workshop 4: Verankerung von ESG im Unternehmen und Implikationen für die Bewertung

 

Workshop 5: Berücksichtigung des Verschuldungsgrads bei Unternehmensbewertungen

 

Workshop 6: Berücksichtigung von Synergieeffekten bei Strukturbrüchen

 

Workshop 7: Auswirkungen von ESG auf die Kapitalkosten

 

Workshop 8: Aktuelles zum Kapitalisierungszins (Basiszins, Eigenkapitalzinsen im Energiesektor etc.)

 

Workshop 9: Bewertung von (Unternehmen mit) Krypto Assets

 

Tickets
1.065,05 €
Normalpreis
netto 895,00 €

Normalpreis ab 16.08.2022 995,00 € netto

946,05 €
Vorzugspreis für Abonnenten
netto 795,00 €

Als Abonnent der Zeitschriften DER BETRIEB (Print, Online oder App), DER KONZERN, Corporate Finance, KoR, WPg (Print oder Online) profitieren Sie von einem günstigeren Preis.

946,05 €
Sonder-Preis für IDW Mitglieder
netto 795,00 €
Referenten
Silhouette Mann
Ordinarius, Institut für Betriebswirtschaftslehre: Wirtschaftsprüfung und Controlling, Universität Augsburg
Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Ballwieser
LMU München, Herausgeber DER BETRIEB, Aufsichtsratsvorsitzender Deloitte Deutschland GmbH WPG
Veranstaltungsdetails
Rabattregelung Abo Vorzugspreis

Doppelrabattierungen sind ausgeschlossen. Bitte beachten Sie, dass der Abonnentenrabatt nur einmal pro Abonummer gewährt wird. Falls Sie ein App-Abonnement über iTunes oder Google Play beziehen und daher keine Abonummer haben, benötigen wir als Nachweis eine Kopie. Der 3. und jeder weitere Teilnehmer aus Ihrem Unternehmen erhält 15% Rabatt auf den Normalpreis.

Ansprechpartner

Anne Bieler-Brockmann M.A.
Inhalt und Konzeption

Telefon: +49 (0)211 210911045
E-Mail: a.bieler-brockmann@fachmedien.de

Veranstaltungs Tags
Aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen infolge der Corona Pandemie

Geänderte Stornobedingungen für Präsenzveranstaltungen
» Weitere Infos hierzu finden Sie hier

Darüber hinaus werden in Zukunft alle Präsenzveranstaltungen unter Beachtung der am Veranstaltungsort geltenden Hygiene- und Abstandsanforderungen durchgeführt. Die entsprechenden Informationen hierzu erhalten Sie frühzeitig nach Buchung der Veranstaltung.
» Weitere Infos zum Hygienekonzept